Jasmina Samssuli

(Universität der Künste Berlin)

jasmina@samssuli.eu

Jasmina Samssuli, Pianistin, lebt zur Zeit in London. Auftritte bei internationalen Festivals (u.a. Schwetzinger Musikfestspiele, IMS Prussia Cove und Macao-Musikfestspiele) haben sie durch die Konzertsäle vieler Länder in Europa, Afrika und Asien gefuehrt. Als Solistin und Kammermusikerin ist sie durch zahlreiche Aufnahmen beim SFB, NDR, SWR, Radio France, ARTE u.a. bekannt.

Sie ist Stipendiatin des DAAD und der Mozart Academy (Prag) gewesen. Erst kürzlich wurde ihr der Mortimer Award der Royal Academy of Music in London verliehen. Momentan ist sie als künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Research Abteilung der Royal Academy of Music tätig.

Barbara Herbert

(Universität der Künste Berlin)

Barbara Herbert ist Bildende Künstlerin. Sie absolvierte das Studium der Malerei bei Prof. Michael Buthe als Meisterschülerin sowie das Studium Video/Fotografie bei Prof. Nan Hoover an der Kunstakademie Düsseldorf, bevor sie für zwei Jahre als Lehrbeauftragte an der Kunstakademie Düsseldorf arbeitete.
Heute lehrt sie als Dozentin an der Fachhochschule Düsseldorf. Sie erhielt das DAAD Stipendium Malta und das Reisestipendium der Stadt Düsseldorf nach Israel und nahm am Mentoring-Programm der UdK Berlin 2005 – 2006 teil . Sie beteiligte sich an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, ist in
öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Barbara Herbert ist Mitbegründerin der Interessensgemeinschaft „Frauen in der bildenden Kunst“, Mitorganisatorin des Ausstellungsraum X, Mitinitiatorin  des Ausstellungsprojektes „Weiblichkeit Fotografie Inszenierung“ in Düsseldorf und des interdisziplinären Kunstprojektes „Stille Post“ in Berlin.