Ein Spiel für 2 bis 5 Spieler. Pro Mitspieler gibt es ein Paket an Farbkarten. Jede Farbe repräsentiert einen bestimmten Geruch. Ein Mitspieler bestimmt die Stadtroute mit den Stationen, an denen die Geruchsproben vorgenommen werden. An jeder Station wählt jeder seine Geruchskarte. Am Ende werden die Ergebnisse verglichen. Ziel des Spiels ist die Sensibilisierung der eigenen Geruchswahrnehmung: Entdecken, Erfahren und Erleben der städtischen Geruchspuren, Vergleichen der unterschiedlichen Eindrücke in der Gruppe, Geruchsspuren der Stadt visuell erfassen.

Students Fatma Yazgan, Vera von Laufenberg